Rheiner Str. 151
DE 48282 Emsdetten
Produkte und Messeneuheiten

Elga Ace: Schneller Einstieg in ein nachhaltiges Wärmesystem

Elga Ace: Schneller Einstieg in ein nachhaltiges Wärmesystem

Er ist ganz einfach – der Einstieg in ein nachhaltiges Wärmesystem. Die Split-Wärmepumpe Elga Ace eignet sich besonders für Bestandsgebäude und Gebäudesanierungen. Das Schöne dabei: die äußerst kompakte Bauform. Mit einer Höhe von weniger als 50 Zentimetern findet das Innenteil der Hybrid-Wärmepumpe in jedem Keller Platz.

Direkter Umstieg auf hybrides Heizsystem
Die Elga Ace produziert bis zu 65 Prozent des Energiebedarfs über die Wärme der Außenluft. Das Besondere: Sie lässt sich mit nahezu jedem weiteren Wärmeerzeuger zu einer Hybrid-Heizung kombinieren – mit nur einem einzigen Tag Installationsaufwand. So leisten sie direkt einen aktiven Beitrag zur Energiewende durch Reduzierung von CO2-Emissionen bei gleichzeitiger Kostenersparnis.

Angebotsspektrum

Remeha Azorra Ace

Remeha Azorra Ace

Warmwasser-Wärmepumpe Azorra Ace
Die Wärmepumpe gewinnt ihre Wärme aus der Umgebungsluft. Ein Ventilator saugt Luft ein. Die enthaltene Energie wird auf ein Kältemittel übertragen, das dadurch verdampft. Der Dampf erhitzt sich in einem Verdichter unter hohem Druck und gibt seine Energie danach in einem Verflüssiger an das Wasser des Heizkreislaufs ab.
Die Azorra Ace überzeugt mit höchster Nachhaltigkeit. Sie gewinnt aus 1 kW/h Strom bis zu 3,48 kW/h thermische Energie (= COP 3,48). Die Speicherkapazität der Azorra Ace liegt bei 200 oder 250 Litern.

Die Azorra Ace 250 besitzt einen integrierten Glattrohrwärmetauscher. Beide Varianten haben einen integrierten Elektro-Heizstab mit 1.800 W.

Berücksichtigt werden auch die Erträge der Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlagen.
Dank der Ace-Regelung und in Kombination mit dem Raumregler eTwist ist die Azorra Ace kompatibel zu Gas- und Öl-Kesseln anderer Hersteller und verfügt über eine sogenannte Smart Grid-Funktion. Diese ist besonders interessant, wenn ein günstiger Stromtarif oder eine Photovoltaik Anlage genutzt wird. So kann die CO2-Einsparung weiter erhöht werden.

Angebotsspektrum

Remeha Tzerra Ace-Matic

Remeha Tzerra Ace-Matic

Der Bestseller einfach noch besser 
Der Tzerra Ace-Matic ähnelt seinem Vorgänger, ist aber noch besser im Leistungsbereich bis 25 kW. Der Kessel kann mit seinem Modulationsverhältnis von 1:8 fließend auf sehr niedrige Leistungswerte zurückschalten und muss nur sehr selten takten. So wird er zur idealen Ergänzung einer Hybrid-Wärmepumpe wie der Elga Ace oder der Tensio C und sorgt für einen noch effizienteren Betrieb und höhere Einsparungen.
Auch eignet sich der Tzerra Ace-Matic hervorragend für gut isolierte Häuser mit geringem Wärmebedarf.

In der Kombi-Version Tzerra Ace-Matic 28 c, also ohne Warmwasserspeicher, liefert der Kessel selbst bei kleinen Zapfmengen – zum Beispiel beim Händewaschen – gleichbleibenden Warmwasserkomfort. Damit ist er ein exzellenter Wärmelieferant für Etagenheizungen in Mehrfamilienhäusern.

Qualität und Langlebigkeit weiter erhöht
Im Tzerra Ace-Matic kommen viele bewährte Bauteile zum Einsatz, die mit der neuen Regelungstechnik für noch mehr Performance sorgen. Gleichzeitig sind Qualität und Langlebigkeit weiter verbessert. Die Hydroblöcke bestehen bei DS-Geräten aus Messing. Der Wärmetauscher aus Edelstahl ist bei der Wartung leicht zu reinigen.

Zertifiziert für 20 % Wasserstoff
Der Tzerra Ace-Matic kann mit einer Wasserstoffbeimischung von 20 % betrieben werden. Dafür ist er von der KIWA als unabhängiger Prüfstelle seit Februar 2022 zertifiziert. Das Zertifikat erstreckt sich auch auf vor diesem Datum verbaute Geräte, da für die Zertifizierung keine Verbrennungsbauteile geändert wurden.

Angebotsspektrum

Remeha Tensio C

Remeha Tensio C

Luft-Wasser-Wärmepumpe Tensio C
Egal ob Neubau oder Modernisierung: Die Luft-Wasser-Wärmepumpe Tensio C ist auf jeden Fall die richtige Wahl. Sie deckt den gesamten Wärme- und Warmwasserbedarf in Neubauten und – abhängig von den Anforderungen – auch in Bestandsimmobilien. Für Immobilien mit einem sehr hohen Bedarf kann die Tensio C auch bivalent eingesetzt werden. In diesem Fall deckt sie verlässlich den Grundbedarf und kann mit einem Gas- oder Öl-Spitzenlastkessel ergänzt werden. Zusätzlich verfügt die Tensio C über eine Kühlfunktion, mit der sich ein Haus im Sommer komfortabel temperieren lässt. Dank ihrer bewährten Technik arbeitet die Tensio C flüsterleise und lässt sich auch in Wohngebieten aufstellen, ohne Nachbarn zu stören.

Inneneinheiten für die Tensio C: 
Die neuen Inneneinheiten Mercuria basieren auf unserer Ace-Plattform. Dadurch entsteht eine optimale Kommunikation zu unseren Kesseln der Ace-Plattform und unserer App. Im Ergebnis werden so die Anforderungen des GEGs 2024 für Hybridanlagen erfüllt. Der Installationsaufwand für die Elektrotechnik minimiert sich maßgeblich, wenn die Mercuria zum Einsatz kommt. Denn alle Systemkomponenten, wie z.B. Pumpengruppen, liegen nah beieinander und werden direkt auf der Inneneinheit angeschlossen.

Speziell für die Inneneinheit ist ein Anschlusskit verfügbar mit integriertem 3-Wegeumschaltventil für die Warmwasserbereitung. Außerdem enthält das Anschlusskit Absperrventile und ein Manometer. Zum Schutz der Anlage sind die Inneneinheiten Mercuria mit einem Schmutz- und Magnetit-Filter ausgestattet.

Die Regelungseinheit ist für den Einsatz von monovalenten Wärmepumpenkaskaden mit bis zu 6 Geräten geeignet. Für hohe Leistungen und ein optimales Preis/Leistungsverhältnis!

 

Unternehmensprofil

Wir sind Remeha
Wir meinen: Wärme muss man einfach machen.

Wärme entscheidet über unser Wohlbefinden, sie entscheidet über Komfort im Hier und Jetzt. Das wissen wir von Remeha seit Jahrzehnten – und genauso lange leben wir dieses Prinzip. Mit unseren Wärme- und Klimalösungen sind wir der Liebling von Profis und in immer mehr Wohnungen und großen Gebäuden präsent.

Wir meinen: Wärme muss man nicht komplizierter machen, als sie ist. Sie muss da sein, wenn man sie braucht. Mit smarten Qualitätslösungen und persönlichem Service bringen wir genau das richtige Maß an Wärme zu unseren Kunden.

Natürlich tragen unsere energieeffizienten Produkte auch dazu bei, den individuellen CO2-Fußabdruck der Immobilienbesitzer und Verbraucher zu reduzieren. Schließlich wollen wir alle eine lebenswerte Zukunft für unsere gemeinsame Welt.

Remeha macht es möglich


Wir sind als Remeha kein anonymer Riese, aber Teil von etwas Großem. Remeha gehört zu der BDR Thermea Gruppe, die weltweit mehr als 6100 Mitarbeiter beschäftigt und in fast 100 Ländern präsent ist. Als Innovations­treiber stehen wir für zukunftsweisende, nachhaltige und bezahlbare Wärmetechnologie. Unser Produktportfolio reicht vom Gas-Brennwertkessel über neueste Wasserstofftechnologie und intelligente Hybrid­systeme bis hin zu Solarthermie, Wärmepumpen, Kraft-Wärme-Kopplung und intelligenter Speichertechnik. Vom Fachpartner über Planer und Architekten bis zum Bauherrn und Eigenheimbesitzer: Wir helfen Kunden in jeder Phase des Projektes dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Remeha macht es möglich.

Qualität und Innovation


Solide Qualitätsprodukte zeichnen uns aus. Auf den Punkt entwickelt, leisten sie alles, was man heute und auch in Zukunft für eine ebenso verlässliche wie effiziente Bereitstellung von Wärme braucht. Der Blick auf die Bedürfnisse unserer Kunden und die gemeinsame Umwelt leitet uns dabei. Von minimiertem Energieverbrauch, reduzierten Abgaswerten und Kostenoptimierung profitieren in Zeiten der Energiewende letztlich alle Bewohner des Planeten. Wir wollen Teil dieses Prozesses sein, in dem die Lebensqualität durch Innovationen und Investitionen in nachhaltige Technologien wächst.

Partnerschaft und Service


Die gelebte Partnerschaft mit den Profis vom Fach und mit unseren Kunden vor Ort prägt unseren Arbeitsalltag. Wir wollen Wärme vernünftig machen: Das gilt sowohl für die Qualität unserer Produkte als auch für unsere Serviceangebote. Wir begleiten unsere Fachpartner mit praxisnahen Schulungen in eine Welt voller nachhaltiger Zukunftstechnologien und führen unsere Kunden mit Leidenschaft und Knowhow zu optimierten Ergebnissen. Wir verbessern die Bedienfreundlichkeit unserer Anlagen fortlaufend, damit nachhaltige Lösungen zur Wärme­gewinnung selbstverständlicher Teil unseres Alltags werden. Denn eins ist klar: Ohne Wärme geht es nicht.

 

Kontakt-/ Terminanfrage

×